Back to top

Erfahrungsaustauschtreffen Gesundheitsförderung 2017

Ressourcenorientierter Umgang mit Belastung: Wie Lehrpersonen mit den hohen Ansprüchen in ihrem Arbeitsalltag umgehen können.

Am 10. Mai 2017 trafen sich Lehrpersonen und Schulleitungen des Deutschschweizer Netzwerks an der PH Luzern, um sich zum Thema ressourcenorientierter Umgang mit Belastung auszutauschen. Mit der Moderation von Referentin Yvonne Küttel besprachen die Teilnehmenden Anzeichen des Frühwarnsystems, sowie Strategien für den Ausstieg aus einer Belastungsperiode und für die Rückkehr zu kontrolliertem Handeln.

Programm (PDF)
Dokumentation (PDF)

Back to top