Back to top

Kantone & Regionen

Die Zahl der Mitgliedschulen im Schweizerischen Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen ist seit 1997 laufend angestiegen. Dies führte 2003 zur Einrichtung von kantonalen Koordinationen. Bis heute hat die Mehrheit der Kantone eine kantonale Koordination mit verschiedenen Strukturen und Ressourcen aufgebaut.

Aktuell unterstützen 21 kantonale und regionale Netzwerke Schulen auf ihrem Weg. Sie beraten, begleiten, informieren und organisieren Erfahrungsaustausche vor Ort. Je nach Situation und Möglichkeiten legen die Kantonalen Netzwerke ihren Schwerpunkt auf die Gesundheitsförderung oder sie erweitern diesen um Aspekte der Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Hier finden Sie eine Übersicht aller kantonalen und regionalen Netzwerke, die Teil des Schulnetz21 sind (in blau). Kantone, die über kein Netzwerk verfügen sind gelb eingefärbt. Hier steht das Deutschschweizer Netzwerk zur Verfügung. Klicken Sie auf einen Kanton und erfahren Sie mehr über seine Aktivitäten und Angebote.

Schaffhausen Glarus Appenzell-Innerrhoden appenzell-Ausserrhoden Graubuenden Solothurn

Kantonale Netzwerke

Back to top