Back to top

Mitglied werden

Interessieren Sie sich für Gesundheitsförderung und für Bildung für Nachhaltige Entwicklung? Haben Sie Lust, sich mit anderen Schulen auszutauschen? Möchten Sie sich langfristig mit Ihrem Team engagieren?

Dann werden Sie Mitglied im Schulnetz21! Sie profitieren von spezifischen Dienstleistungen und werden im Prozess der Mitgliedschaft im Netzwerk unterstützt.
 

Die Vorteile für Ihre Schule

  • Ansprechperson/Netzwerkkoordination im eigenen Kanton oder in der Region
  • Beratung und Unterstützung in der Gestaltung des schulischen Entwicklungsprozesses
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Mitgliedschulen im Kanton und in der Region
  • Nationale Impulstagungen zu aktuellen Themen
  • Dokumentationen und Instrumente für die konkrete Arbeit in der Schule
  • Elektronischer Newsletter mit Informationen zu Praxisbeispielen, Materialien, Instrumenten, Projekten etc.
  • Auszeichnung mit einer Tafel und mit einem Logo

Wie Mitglied werden?

Nehmen sie mit Ihrem kantonalen Netzwerk auf! Verfügt Ihr Kanton über kein Netzwerk, so wenden Sie sich an das Deutschschweizer Netzwerk.

Der Weg in Richtung gesundheitsfördernde und nachhaltige Schule ist von Schule zu Schule unterschiedlich und auch nicht immer linear. Jedoch gibt es im Netzwerk ein paar verbindliche Prozessschritte, die sich in der Praxis bewährt haben. Ihre kantonale oder regionale Koordination unterstützt Sie in der Umsetzung gerne.

1. Schritt: Wo stehen wir?
Standortbestimmung mit Stärken/Schwächen und Definition des Entwicklungsbedarfs.

2. Schritt: Wir setzen Prioritäten und planen
Erstellung einer Planung mit zwei Zielen und einer Arbeitsorganisation. Lassen Sie sich von unseren Projektbeispielen inspirieren!

3. Schritt: Wir unterzeichnen
Vereinbarung mit Commitment und Support der ganzen Schule.

Sobald die Vereinbarung unterzeichnet ist, ist Ihre Schule Mitglied im Schulnetz21!
 

4. Schritt: Wir setzen um
Umsetzen der Massnahmen. Teilnahme am ERFA und der Impulstagung des Netzwerks.

5. Schritt: Wir werten aus und feiern
Reflexion und Dokumentation der eigenen Arbeit. Bereitschaft zur Weitergabe der Erkenntnisse. Feiern und wertschätzen!

Back to top