Erfahrungsaustauschtreffen BNE

Im Rahmen zweier Erfahrungsaustauschtreffen können Mitgliedschulen Themen rund um die schulische Gesundheitsförderung (Frühling) und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Herbst) vertiefen. Fachinputs, interessante Ideen aus dem eigenen Alltag und diejenigen aus anderen Schulen bereichern sich gegenseitig.

Treffen 2020

Wie leben wir BNE als Schule?
Praktische Impulse für das eigene BNE-Schulkonzept

Mittwoch, 16. September 2020 | 14:00-17:00 Uhr | ONLINE

Bildung für Nachhaltige Entwicklung bietet mit seiner Vielfalt an Inhalten und Methoden einen attraktiven Ansatz, um in der gesamten Schule motivierend und zukunftsorientiert zu lernen, zu leben und zu arbeiten. Nach den Input von Frau Iannelli von der PHBern zur Frage wie BNE nachhaltig in der Schulkultur integriert werden kann, haben wir gemeinsam das Arbeitsinstrument «Unsere Geschichte» ausprobiert. Es diente als Ausgangspunkt, um Aspekte zu diskutieren, die BNE im Leben einer Schule einnehmen kann. Die Bilder und Fragen laden dazu ein, die Geschichte der eigenen Schule zu erzählen, gemeinsam in den Austausch zu kommen, künftige Szenarien zu entwickeln und sich über das bereits erreichte zu erfreuen.

Programm

Dokumentation

Einleitung (PDF)
Silvana Werren & Gisèle Pinck, Schulnetz21

Inputreferat (PDF)
Eveline Iannelli, PHBern

Instrument «Unsere Geschichte»

Qualitätskriterien Schulnetz21

Aufzeichnung Inputreferate & Erfahrungsaustausch