Back to top

Themen- und Projektbeispiele

Jede Schule wählt ihren eigenen Weg, je nach Bedürfnissen und Ressourcen. Hier einige Beispiele von möglichen Themen und Projektschwerpunkten

Gesundheit

  • Körperliches Wohlbefinden vertiefen (Ernährung, Bewegung, Entspannung etc.)
  • Soziales Wohlbefinden pflegen (Schulklima, Klassenklima, Rituale etc.)
  • Psychosoziale Gesundheit der Schüler/-innen, Lehrpersonen und Schulleitung fördern (Freunde finden, Stressbewältigung, Betriebliche Gesundheitsförderung in Schulen etc.)
  • Suchtprävention umsetzen (Alkohol, Rauchen, Medien etc.)
  • Gewaltprävention umsetzen (Konfliktmanagement, Mobbingprävention etc.)
  • Sexuelle Gesundheit fördern (Sexualpädagogik, entwickeln einer gemeinsamen Haltung, Verhinderung von sexuellen Übergriffen etc.)

Demokratie und Menschenrechte

  • Kindern und Jugendlichen eine aktive Stimme im Gestalten des Schullebens geben und dafür Strukturen schaffen (Delegierten- und Vollversammlung und/oder einen Klassenrat aufbauen, Kinderrechte thematisieren etc.)
  • Schulinterne Prozesse klären im Hinblick auf Partizipation und Transparenz. (Wie können Eltern, Hausdienst, Hort in die Entwicklung der Schule einbezogen werden? etc.)
  • Kinder und Jugendliche befähigen, sich am Diskurs von gesellschaftlichen Themen zu beteiligen (debattieren, argumentieren etc.)

Diversität und interkulturelle Verständigung

  • Für eine gendergerechte Schule sensibilisieren (Stereotypen, geschlechtergerechte Unterrichts- und Lebensraumgestaltung etc.)
  • Lesekultur in Unterricht und Schule aufbauen und pflegen (Sprachförderung für alle und interkulturelle literarische Bildung etc.)
  • Interkulturellen Austausch auf Gemeinde- und Quartierebene pflegen (Fest der Vielfalt etc.)

Umwelt und natürliche Ressourcen

  • Achtsame Naturbegegnungen in Lehr- und Lernprozesse integrieren (Regelmässige Waldtage, Klassenzimmer Natur etc.)
  • Sorgsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen im Schulbetrieb aufbauen (Abfall, Littering, Energieverbrauch etc.)
  • Zusammenarbeit mit ausserschulischen Akteuren aufbauen (Umwelteinsätze, regelmässige Natur- und Umweltwochen in Naturzentren etc.)

Konsum und Wirtschaft

  • Nachhaltige Schüler/-innenfirma gründen (Repair-Café, Velo-Service etc.)
  • Eigenen Konsum und Umgang mit neuen Medien kritisch reflektieren (Handy, Schulden etc.)
  • Partnerschaften mit dem lokalen Gewerbe pflegen (Jährlicher Besuch des lokalen Gewerbes im Rahmen der Berufswahl etc.)

Globale Entwicklung

  • Nord-Südpartnerschaften aufbauen und pflegen (Schüler/-innenaustausch etc.)
  • Vernetztes Denken anhand globaler Themen und passender Methoden fördern (Unterrichtsmethode Mystery, Planspiele etc.)
  • Faire Beschaffung aufbauen (Beim Einkauf von Produkten wie elektronischen Geräten, Nahrungsmitteln auf soziale Kriterien achten etc.)

Durchgeführte Projekte

Back to top