Back to top

Kantonales Netzwerk St. Gallen

Das kantonale Netzwerk St.Gallen unterstützt die strukturelle Verankerung gesundheitsfördernder Massnahmen in den Bildungsinstitutionen. Es ermöglicht den Erfahrungsaustausch sowie die gegenseitige Unterstützung zwischen den Mitgliedsschulen.

Vision

Die Schule soll ein Lern- und Arbeitsort sein, wo

  • die Gesundheit gefördert wird,
  • die persönlichen Gesundheitspotenziale entwickelt werden,
  • gemeinsam Lösungen entwickelt werden,
  • die Gesundheitsrisiken thematisiert und behoben werden,

damit sich alle Beteiligten wohl fühlen und gute Leistungen erbringen.

Ziel

Zielgerichtet und fachlich fundierte Massnahmen zur Gesundheitsförderung und (Sucht-) Prävention planen, umsetzen und auswerten.

Dienstleistungen

  • Beratung und Unterstützung
  • Teilnahme an Impulstagung Schulnetz21 und Fachtagungen «sicher!gsund!»
  • Newsletter FOCUS
  • Weiterbildungen zu Gesundheitsförderung / Prävention
  • Auszeichnung mit dem Label Schulnetz21 St.Gallen

Voraussetzungen für die Mitgliedschaft

  • Standortbestimmung im Bereich Gesundheitsförderung / Prävention
  • 3-Jahres-Massnahmenplan zur gesundheitsfördernden Entwicklung der Schule
  • Steuergruppe Gesundheitsförderung / Prävention
  • Einverständnis von Schulkollegium und Schulbehörde

Trägerschaft

Bildungsdepartement, Amt für Volksschule (AVS), und Gesundheitsdepartement, Amt für Gesundheitsvorsorge, ZEPRA

 

KontaKt

Norbert Würth
058 229 87 66
Webseite

Back to top