Back to top

Nationale Impulstagung 2017 und Jubiläum SNGS

Beflügelt in die Zukunft

Ressourcen für einen gesunden Schulalltag
 

An der Jubiläumstagung des Schweizerischen Netzwerks Gesundheitsfördernder Schulen (SNGS) am 2. Dezember an der PH Bern wurde das Jubiläum sowie die Öffnung des Netzwerkes in Richtung Bildung für Nachhaltige Entwicklung unter dem neuen Namen Schulnetz21 gefeiert.
Die beiden Hauptreferenten, die tamilisch-bernische SRF-Youtuberin Tama Vakeesan und Bertrand Piccard, der fliegende Psychiater luden auf gedankliche Reisen in die Welten von Generation Z und Pioniergeist ein und gaben Impulse für die Reflexion über aktuelle und künftige Herausforderungen in der Gesellschaft und der Schule. Aus dem Fundus der beiden Referate und aus der Schulpraxis konnten die Teilnehmenden am Nachmittag Seminare und Workshops besuchen, wobei die Gesundheit der Lehrpersonen im Spannungsfeld von Beruf, nachhaltiger Entwicklung und der «Generation Always On» besondere Aufmerksamkeit erhielt.
Die anschliessende Feier zum 20-jährigen Jubiläum bot den rund 350 Teilnehmenden einen Rück- und Ausblick auf das Netzwerk und wurde von Schüler/-innen der Primarschule Adligenswil (LU) musikalisch begleitet.
Die Unterlagen der Tagung, soweit vorhanden, sind hier unten aufgeschaltet.

referate

Weiterentwicklung Schulnetz21
Barbara Schäfli, Nationale Koordinatorin

Generation Z
Tama Vakeesan, YouTuberin und Moderatorin

workshops

1. Verhaltenssüchte zwischen Verführung und kontrolliertem Konsum?
Franz Eidenbenz

Rainer Steen

4. Selbstwirksamkeit und Gestaltungslust mit dem Lehrplan21 und kompetenzorientierten Aufgaben
Daniel Hunziker

5. Bildungslandschaften – Wege zu einem gemeinsamen Bildungsverständnis schulischer und ausserschulischer Akteure
Karin Vaneck & Rita Schweizer

7. Schulische Gesundheitsförderung 2030
Marie-Louise Ernst

8. Churermodell – Binnendifferenzierung ist leistbar und möglich
Reto Thöny

9. Bildung für Nachhaltige Entwicklung – wie kann ich das in meinem Unterricht umsetzen?
Maja Holenstein
Zusätzliche Materialien: BNE – Eine Auswahl evaluierter Lernmedien

10. Draussen lernen ist gesund
Sabine Muster & Lea Menzi
Zusätzliche Materialien: Draussen unterrichten (SILVIVA) / Student Outcomes and Natural Schooling: Pathways from Evidence to Impact Report 2016 (K. Malone & S. Waite) / Syndrome du manque de nature: Du besoin vital de nature à la prescription de sorties (Réseau École et Nature)

14. Adolescents, réseaux sociaux et cyberharcèlement
Sébastien Gogniat

Back to top